Do 21.6.2018  19.00-21.00 Uhr   WEGE ZU EINER KULTUR DES FRIEDENS

»Der Wolf im Schafspelz:  AfD – die Partei des Kapitals«

Referent: Prof Dr. Anton Latzo - Vortrag mit Diskussion

Ort: VHS Braunschweig in der Alten Waage, Alte Waage 15, Braunschweig
Veranstalter: Friedenszentrum Braunschweig e.V.


21.06.2018  18.30 Uhr   AUFTAKTVERANSTALTUNG

»China connected: Die ‚Neue Seidenstraße‘ als Handelsweg der Zukunft«

"Arbeit und Leben" in einer Veranstaltungsreihe zur politischen Bildung „Braunschweiger politische Reihe - Krisen, Konflikte, Kapital"
Auftaktveranstaltung „China connected: Die ‚Neue Seidenstraße‘ als Handelsweg der Zukunft“ beschäftigt sich mit China und seinen seit 2013 im Aufbau begriffenen Infrastrukturplan „One Belt, One Road“ und den Folgen dieses Plans für Europa und die Welt.

Referentin: Prof. Dr. Anja-Désirée Senz, Institut für Sinologie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.
Weiterhin Veranstaltungen zur Aktualität von Karl Marx (26.09.2018), der Menschenrechtssituation in Nordkorea (08.11.2018) sowie zu den Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien (06.12.2018).
Zeit und Ort: 18:30 Uhr im „Wilhelm5“ im Gewerkschaftshaus Braunschweig, Wilhelmstraße 5, Braunschweig

Fr 06.07.2018  18.00 Uhr  GEDENKVERANSTALTUNG

»Flaggentag/Gedenkveranstaltung: mayors for peace«

Gedenken an Albert Einstein und Bertrand Russel

Ort: Dornse im Altstadtrathaus Braunschweig

Do 16.8.2018  19.00-21.00 Uhr   WEGE ZU EINER KULTUR DES FRIEDENS

»Chinas Neue Seidenstraße«

Referent: Finn Mayer-Kuckuk - Vortrag mit Diskussion

Ort: VHS Braunschweig in der Alten Waage, Alte Waage 15, Braunschweig
Veranstalter: Friedenszentrum Braunschweig e.V.


Do 18.10.2018  19.00-21.00 Uhr   WEGE ZU EINER KULTUR DES FRIEDENS

»Europas Grenzen und die Flüchtlingspolitik«

Referent: Prof. Werner Ruf - Vortrag mit Diskussion

Ort: VHS Braunschweig in der Alten Waage, Alte Waage 15, Braunschweig
Veranstalter: Friedenszentrum Braunschweig e.V.